Auf eigenen Beinen stehen

Wenn Überzeugung und Ehrenamt aufeinander stoßen, profitieren Menschen. Als aktive muslimische Gemeinde ist es uns wichtig, unseren Beitrag zum friedlichen Zusammenleben zu leisten und so die Stadt Karlsruhe und ihre Bürger zu bereichern.

Gleichzeitig sind wir unabhängig von jeglichen Dachverbänden, Parteien und Institutionen und stemmen die Arbeit in der Gemeinde mit Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Mit einer Spende kannst Du uns in unserer Arbeit unterstützen. Als Mitglied sogar mit einem regelmäßigen Beitrag.

Deutschsprachiger Muslimkreis Karlsruhe e.V.

IBAN: DE61 6601 0075 0313 1037 53

BIC: PBNKDEFF

Warum Spenden?

Wir setzen uns für die Jugend ein. Uns ist es ein besonderes Anliegen, muslimische Kinder und Jugendliche sowohl bei ihrer schulischen als auch ihrer islamischen Entwicklung zu unterstützen und sie auf ihrem Weg zu selbstbewussten Persönlichkeiten zu begleiten.

Nur wenn sie einen festen Stand im Leben haben, können sie ihre Stadt und Mitmenschen bereichern. Als Gemeinde unterstützen wir nicht nur unsere Jugend und Erwachsenen, sondern sind aktiv im Stadtgeschehen, leisten unseren Beitrag und bieten den Muslimen eine Stimme.

Leiste einen Beitrag

Wir bieten uns an als kompetente Gesprächspartner zum Thema Islam und schaffen Vorurteile aus der Welt. Nicht nur im Rahmen von Islamwochen, Podiumsdiskussionen und Moscheeführungen, sondern auch in der Begegnung mit anderen religiösen und nichtreligiösen Gruppen der Stadt.

Diese wichtige Arbeit übernehmen fachmännisch ausgebildete Gemeindemitglieder im Ehrenamt. Findest Du unsere Arbeit förderungswürdig? Liegt Dir das Gemeindeleben, die pädagogische Unterstützung der Jugend und die fachmännische Aufklärung über den Islam am Herzen? Dann hilft uns mit einer Spende.

„Und sage jenen von Meinen Dienern, die Glauben erlangt haben, dass sie beständig das Gebet verrichten sollen und auf Unserem Weg ausgeben, insgeheim und offen, von dem, was Wir ihnen als Versorgung bereiten, ehe ein Tag kommt, da es kein Handeln und keine gegenseitige Freundschaft gibt.“

Sura Ibrahim, Vers 31 (Koran)

„Spendet Almosen und heilt eure Kranken durch Almosen, denn wahrlich durch die Almosen wird Leid und Krankheit abgewandt, wird euer Leben verlängert und eure Wohltaten vermehrt.“

Prophet Muhammad (s)

„Man sagt, der gäbe zweimal, der schnell gibt;
aber der gibt zehnfach, der zur rechten Zeit gibt.“

Johann Wolfgang von Goethe

Newsletter

Über unseren Email-Newsletter laden wir zu unseren Veranstaltungen ein. Möchtest auch Du informiert werden?